Beratung und Schreibcoaching

Beratend stehe ich Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gern zur Seite, wenn es darum geht, Teams für Autorengruppen zu bilden und Publikationsprojekte zu initiieren oder sie zu begleiten, inkl. der Aufgaben- und Terminkoordinierung. Dabei gehört es zu meinen Stärken, Projekte in Module zu untergliedern, Handlungsschritte zu operationalisieren und gemeinsam einen Ablaufplan und To-do-Listen zu erarbeiten.

Im Bereich Non-Fiction mit den Schwerpunkten Pädagogik und Didaktik (Verlag oder Selfpublishing) coache ich außerdem Schreibende. Egal ob eine Konzeption, eine Kalkulation, ein Projektablaufplan oder eine Stellungnahme erstellt werden soll, ich unterstütze Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern dabei. Das gilt natürlich auch für den gewöhnlichen Schriftwechsel.

 

Ihre Vorteile: Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen Publikationsprojekte motiviert und selbstverantwortlich von Anfang bis Ende durch. Bei Fragen wenden sie sich nicht an Sie, sondern an mich. Coaching gibt Sicherheit. 
Schreibcoaching stärkt die Schreibkompetenz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insofern, als sie motiviert mit mehr Stil- und Rechtschreibsicherheit ihr jeweiliges Vorhaben selbstverantwortlich und selbstkritisch verfolgen.